Menü aufklappen

Sozialwissenschaftliche Organisationsforschung

***für dieses Modul ist keine Anmeldung mehr möglich***

Kurslaufzeit
Sommersemester 2017

Anmeldeschluss
am 28. Februar 2017 abgelaufen

Kursform
Online-Kurs

Sprache
Deutsch

Stundenumfang
ca. 180 Stunden, inklusive Leistungsnachweise. Das Modul Sozialwissenschaftliche Organisationsforschung startet am (!) 1.4. (statt wie bisher angekündigt 23.3.) und endet am 30.6.2017.

Zulassungsvoraussetzungen
Grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Empirische Forschungsmethoden. Darüber hinaus werden Englisch-Kenntnisse vorausgesetzt.

Autor/in bzw. Mentor/in
Dr. habil Kathrin Rheinländer/Dipl. Päd. Thomas Fischer

Dozent/in
Dr. habil Kathrin Rheinländer/Dipl. Päd. Thomas Fischer

Anbieter / Studienstandort
Europa-Universität Flensburg

Präsenzveranstaltung
Keine. Die Modulabschlussprüfungen finden in Webkonferenzen am 15.06. und 30.06. statt.

Prüfungsleistung
Die Studierenden arbeiten kollaborativ an der Konzeption eines Forschungsprojekts im Gegenstandsbereich Organisation und präsentieren und verteidigen Erhebungs- und Auswertungsmethode in einem wissenschaftlichen Poster.

Abschluss / Zertifikat
Teilnahmebescheinigung/Zertifikat des ZWW der Europa-Universität Flensburg.

Kosten
Keine

Lernergebnisse
Die Studierenden kennen klassische und aktuelle empirische Studien aus der sozialwissenschaftlichen Organisationsforschung und können sie aus methodischer Sicht bewerten. Sie haben eine umfassende Kenntnis über die Kriterien und den Prozess quantitativer und qualitativer Sozialforschung und sind in der Lage, wissenschaftliche Forschungsfragen zu generieren, eine Untersuchung zu planen, geeignete Datenerhebungs- und Datenauswertungsmethoden auszuwählen. Die Studierenden verfügen über fundierte Kenntnisse zu ausgewählten quantitativen und qualitativen Erhebungs- und Auswertungsverfahren in der Organisationsforschung und können Forschungsergebnisse vor dem Hintergrund der eingesetzten Methoden bewerten und argumentativ vertreten. Die Studierenden können selbstständig ein Forschungsvorhaben planen und durchführen und gültige Erkenntnisse generieren.

Themenüberblick

  1. Grundlagen der Organisationsforschung
  2. Komplexität und Interdisziplinarität des Gegenstandsbereichs Organisation
  3. Problemstellungen der Organisationstheorie
  4. Wissenschaftsansätze, auf die sich Organisationsforschung methodologisch und empirisch stützen
  5. Exemplarisches Spektrum an Methoden, die in der Sozialwissenschaftlichen Organisationsforschung Anwendung finden
  6. Generierung von Forschungsfragestellungen, Hypothesenbildung, Untersuchungsdesigns bei qualitativen und quantitativen Verfahren, Gütekriterien, Vorgehen im Datenerhebungs- und Datenauswertungsprozess
  7. Quantitative und Qualitative Erhebungs- und Auswertungsverfahren in der Organisationsforschung
  8. Konzeptioniereung eines Forschungsprojekts zu zukunftsweisenden Fragestellungen in Organisationen 

Anmeldung

Die Anmeldefrist dieses Moduls ist am 28. Februar 2017 abgelaufen. Gern beantworten wir aber weiterhin Ihre Fragen zum Modul oder zum Studium.

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail! Gerne vereinbaren wir auch ein telefonisches Beratungsgespräch!

Dr. Kathrin Rheinländer
Telefon: + 49 461 805 2018
E-Mail: kathrin.rheinlaender@uni-flensburg.de

Dr. Steffen Kirchhof
Telefon: +49 461 805 3334
E-Mail: kirchhof@uni-flensburg.de

Um herauszufinden, ob Ihre Geräte bereit sind für das Aufrufen der Lernplattform, können Sie bereits jetzt auf den Webseiten unseres Technologiepartners oncampus einen Browsercheck durchführen. Der Browsercheck dient der Überprüfung des von Ihnen verwendeten Browsers. Dadurch wird sichergestellt, dass alle multimedialen Inhalte korrekt dargestellt werden. Anhand der Liste können Sie überprüfen, ob alle Erweiterungen für ihren Browser installiert sind. Hier geht es zum Browsercheck.

Alle hier angebotenen Informationen sind Entwicklungsergebnisse des Projekts Offene Hochschulen in Schleswig-Holstein: Lernen im Netz, Aufstieg vor Ort.