Menü aufklappen

Regulatory Affairs in der Medizintechnik

Regulatorische Aspekte nehmen bei der Markteinführung neuer Medizinprodukte eine zentrale Rolle ein. Die Vorschriften in diesem Bereich entwickeln sich weiter und gewinnen stetig an Komplexität dazu. Aus diesem Grund ist eine kontinuierliche Weiterbildung für Mitarbeiter/innen in den Bereichen der Medizintechnik sowie in der Wissenschaft unabdingbar. An der Fachhochschule Lübeck wird deshalb im Rahmen des Projekts LINAVO der Master-Studiengang Regulatory Affairs in der Medizintechnik entwickelt. Einige Module des Studiengangs werden im Rahmen einer Erprobungsphase zum Sommersemester 2017 kostenlos angeboten.

Wir wenden uns mit diesen Modulen an Interessierte, die bereits in diesem Bereich tätig sind.

In der Erprobungsphase im Sommersemester 2017 werden aus dem Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik die folgenden drei Module angeboten:

Die Teilnahme an den Modulen in der Erprobungsphase ist kostenfrei. Informationen zur Anmeldung finden Sie auf den Seiten der drei genannten Module.