Menü aufklappen

Datenschutz

Datenschutzerklärung der Fachhochschule Westküste


ERKLÄRUNGEN DER FACHHOCHSCHULE WESTKÜSTE ZUM DATENSCHUTZ

Der Internetauftritt www.fh-westkueste.de wird von der Fachhochschule Westküste betrieben. Der Schutz personenbezogener Daten besitzt für die Fachhochschule Westküste einen hohen Stellenwert. Ihre persönlichen Daten werden nach dem Grundsatz der Datensparsamkeit erfasst und nur zweckgebunden verwendet und weitergegeben. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, wer Ihre Daten zu welchem Zweck verwendet und wie Ihre persönlichen Daten geschützt sind.

1. ALLGEMEINES

1.1 Grundsätzliche Nutzung der Daten

Wenn Sie die einzelnen Seiten aufrufen, werden lediglich allgemeine Zugriffsdaten (die zuvor besuchte Seite (Refferer URL), Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage, Zugriffspunkte, Verweildauer, Absprungrate,) an uns übermittelt. Diese Daten enthalten keinerlei Personenbezug und dienen in erster Linie der Optimierung unseres Internetauftrittes, indem durch eine statistische Auswertung die allgemeine Nutzung dieser Website analysiert wird. Es erfolgt hierdurch kein personenbezogenes Nutzungsprofil.


1.2 Erfassung personenbezogener Daten bei Anfragen
Sollten Sie uns Ihre personenbezogenen Daten freiwillig zur Verfügung stellen (bspw. durch das Ausfüllen einer Kontaktanfrage), werden diese zweckgebunden genutzt.

Das E-Mail Postfach nimmt Ihre Anfrage entgegen. Es enthält persönliche virtuelle Fächer, aus denen nur die berechtigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die für sie bestimmten Dokumente elektronisch abholen können.

Um den von Ihnen gewünschten Service zu gewährleisten, benötigen wir bestimmte Informationen von Ihnen. Dazu gehören zum Beispiel Name, Adresse und E-Mail-Adresse, die bei uns gespeichert werden. So kann es bei einer Einschreibung bspw. erforderlich sein, Ihnen Unterlagen per Post zukommen zu lassen.

 
2. NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN


2.1 Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten
Ihre Daten werden nur im Rahmen der Zweckbestimmung verwendet und weitergegeben.

Die Nutzung Ihrer Daten erfolgt nur insoweit, wie dies für den jeweiligen Nutzungszweck erforderlich ist. Eine weitere Nutzung (bspw. Versand eines Newsletters) erfolgt nur dann, wenn Sie uns den jeweiligen Nutzungszweck bei Ihrer Anfrage bestätigt haben.

2.2. Zustimmung zur Verwendung und Speicherung der Daten
Mit der Nutzung bestimmter Funktionen auf der Internetseite stimmen Sie der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten im Sinne dieser Erklärung zu. Sie werden darauf jedoch jeweils gesondert hingewiesen.


3. NEWSLETTER

Mit dem Ausfüllen des Kontaktformulars auf unserer Seite (zur Anforderung von Infomaterial) haben Sie die Möglichkeit, sich auf der Website zu unserem Newsletter anzumelden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe personenbezogener Daten (Name und E-Mailadresse) erforderlich. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt kein Versand des Newsletters.

Sie werden dann regelmäßig (ca. 1 Mal pro Monat) per E-Mail über etwaige Neuigkeiten in Bezug auf unsere Studienangebote oder andere Angebote der Fachhochschule Westküste informiert. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt kein Versand des Newsletters. Hierfür erhalten Sie nach der Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail mit einem Link, der für die abschließende Registrierung zu unserem Newsletter aufgerufen werden muss. Erst im Anschluss daran erhalten Sie den Newsletter.

Sie können die Zusendung des Newsletters jederzeit widerrufen, indem Sie den auf den entsprechenden Abmeldelink in dem Newsletter klicken.


4. SOZIALE NETZWERKE

4.1 Facebook
Unsere Internetseite nutzt Verlinkungen (sogenannte Plugins) zum Facebook-Auftritt der Fachhochschule Westküste. Facebook ist ein soziales Netzwerk der Facebook Ireland Limited (Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland).  Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo (weißes „F“ auf blauem Grund) oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Je nach Art des Plugins werden weitere Angaben angezeigt (bspw. „Like“ oder „Teilen“). Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ 
Bei der Einbindung des „Like-Buttons“ arbeiten wir mit dem 2-Klick-Verfahren: Der jeweilige Plugin ist deaktiviert und wird nur aktiviert, wenn Sie  durch den ersten Klick zunächst Ihre Zustimmung zur Aktivierung des jeweiligen Plugins abgeben.

Wenn Sie sich auf unserer Internetseite informieren und dabei auf den Facebook „Like-Button“ klicken, wird über das Facebook-Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Dabei wird Facebook die Information übermittelt, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Facebook speichert Ihre IP-Adresse. Dies erfolgt auch dann, wenn Sie nicht Mitglied von Facebook sind oder aktuell nicht eingeloggt sind. Durch das Klicken des Facebook „Like-Buttons“ während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Facebook kann durch den Login den Besuch auf unserer Internetseite Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen. Es ist möglich, dass Facebook zusätzlich weitere Nutzerdaten erhebt, speichert und verarbeitet. Wir erfahren allerdings zu keinem Zeitpunkt, welche Facebook-Buttons Sie verwendet haben. Deshalb weisen wir darauf hin, dass wir als Anbieter keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Welche Daten Facebook im Einzelnen zu eigenen Zwecken erhebt, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, klicken Sie bitte nicht auf die durch das 2-Klick-Verfahren gesicherten Buttons und loggen Sie sich bitte zusätzlich aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.                                         (Stand: Heide, den 25.04.2016)

4.2 XING
Wir möchten Sie gerne über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten über die Funktion des XING Share-Buttons informieren.

Auf dieser Internetseite wird der „XING Share-Button“ eingesetzt. Beim Aufruf dieser Internetseite wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING AG („XING“) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Internetseite. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen: https://dev.xing.com/plugins/share_button/privacy_policy

Die allgemeinen Datenschutzbestimmungen des Anbieters XING finden Sie unter: https://www.xing.com/privacy.

4.3 Twitter
Auf unserer Internetseite nutzen wird Plugins des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden durch Twitter Inc. (795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA) angeboten. Sie sind an dem Begriff “Tweet” sowie durch einen stilisierten blauen Vogel erkennbar. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account (sofern Sie dort angemeldet sind) verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter keine Kenntnis vom und keinen Einfluss auf den Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.


5. ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG / ANSPRECHPARTNER

Sollte die Datenschutzerklärung geändert werden, etwa weil sich rechtliche oder tatsächliche Verhältnisse geändert haben, so wird diese Änderung auf dieser Seite bekannt geben, sodass Sie sich stets über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung informieren können. Auf weitreichende Änderungen wird besonders augenfällig hingewiesen, sodass Sie ohne weiteres davon Kenntnis erlangen und Ihre Entscheidungen treffen können.

Ansprechpartner:
Sie sind berechtigt, jederzeit Auskunft und nach den gesetzlichen Bestimmungen Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten von uns zu verlangen. Bitte wenden Sie sich bei Fragen gerne an unseren Datenschutzbeauftragten Oliver Franz. Seine Kontaktdaten erhalten Sie unter folgendem Link. Sie können Herrn Franz auch per E-Mail unter franz@fh-westkueste.de kontaktieren.


6. GELTUNGSBEREICH

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Seiten von www.fh-westkueste.de sowie etwaigen Sub-Domains, die sich auf unseren Servern befinden. Sie erstreckt sich nicht auf etwaig verlinkte Webseiten von Dritten.

Stand: Heide, den 25.04.2016

Remarketing für Google AdWords/Analytics

Remarketing oder auch Retargeting ist ein Verfolgungsverfahren, durch welches von Ihnen betrachtete Angebote, Produkte oder Dienstleistungen auch auf Webseiten Dritter angepriesen werden können. Ziel dabei ist es Ihnen passende Anzeigen und Einblendungen zu bieten und Ihnen auch abseits der eigenen Webseite unsere Angebote und Produkte näher zu bringen. Dabei werden Cookies verwendet um Ihnen für Sie relevante/interessante Werbeanzeigen auch auf Webseiten Dritter zu präsentieren, allerdings enthalten diese Cookies keinerlei personenbezogene Daten. Auf Grundlage vorheriger Besuche auf dieser oder anderen Webseiten soll es Google und seinen Partner-Webseiten  ermöglicht werden, zielgerichtet Anzeigen auf verschiedenen Seiten im Internet zu schalten.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten in Verbindung bringen.
 
Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google sowie der gerade beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung und dem eben geschilderten Verwendungszweck einverstanden.
 
Sie können die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie unter dem folgenden Link (https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated) am Ende der Seite auf den Punkt Erweiterung zur DoubleClick-Deaktivierungklicken und anschl. das verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Alternativ können Sie die Doubleclick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance (http://www.aboutads.info/choices/) deaktivieren.

Auch können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative NAI (http://www.networkadvertising.org/choices/) aufrufen.